Der Rhythmus der Funjazztics liegt nicht nur in den Händen einer einzigen Person! Paul Hondl, Patrick Wurzer und Raphael Leitner treten abwechselnd mit den Funjazztics auf – die drei jungen Herren spielen je nach Bedarf sowohl E-Bass als auch Kontrabass.

Raphael Leitner

Raphael LeitnerRaphael Christian Leitner, Jahrgang 1990, spielt sowohl Kontrabass als auch E-Bass und hat sich ganz und gar dem Jazz-Bass verschrieben. Der charmante Kärntner studierte zunächst bei Prof. Uli Langthaler am Kärntner Landeskonservatorium in Klagenfurt und später bei Prof. Harald Putz an der Konservatorium Wien Privatuniversität. Er hat mit verschiedenen Ensembles im Bereich Jazz und Pop weitreichende Auftrittserfahrung im In- und Ausland sammeln können und fühlt sich sowohl in schicken Konzertsälen als auch in rustikalen Bierzelten wohl. Raphael unterstützt die Funjazztics seit 2012.

Patrick Wurzer

Patrick Wurzer am KontrabassPatrick Wurzer, Jahrgang 1989, ist ebenfalls ein waschechter Kärntner. Er begann im Alter von fünf Jahren Geige zu lernen und konnte in sieben Jahren klassischer Ausbildung bereits erste Konzerterfahrungen mit Amateurorchestern sammeln. E-Bass spielt er seit seinem zwölften Lebensjahr, später verließ er seine Heimatstadt Klagenfurt, um am Privatkonservatorium Wien Jazz-Kontrabass zu studieren. Patrick hat mit verschiedenen Ensembles zahlreiche Workshops, CD-Aufnahmen und Auftritte im In- und Ausland absolviert und sich nun dem Unterricht angehender Bassisten und Bassistinnen, an der städtischen Musikschule Favoriten in Wien und privat, verschrieben. Die Funjazztics unterstützt er seit 2013.

Paul Hondl

Paul Hondl, JahrPaul Hondl am E-Bassgang 1987, ist das neueste Mitglied der Funjazztics. Er spielt seit Sommer 2015 regelmäßig mit der Band zusammen. Paul studierte Kontrabass und Elektrobass bei Mag. Albert Kreuzer an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, bei Harald Putz an der Konservatorium Wien Privatuniversität, und bei Wolfgang Wograndl am Joseph-Haydn-Konservatorium. Im Rahmen seiner musikalischen Laufbahn ist er bereits in der ganzen Welt aufgetreten (u.a. in der Slowakei, Deutschland, Belgien, und China). Paul ist Lehrer an einem niederösterreichischen Gymnasium und ist neben den Funjazztics auch in einigen anderen musikalischen Projekten aktiv.